Unsere Mission

Sozial und fair. Eine friedliche Welt im Gleichgewicht.

Mission von ProTrade Integra


Wir sind ein freies wirtschaftliches Handelsunternehmen und sind doch ganz anders….

Mit sozialem Hintergrund haben wir es uns zum Ziel und zur Aufgabe gemacht, Menschen mit besonderem Förder- und Unterstützungsbedarf zu beschäftigen bzw. sie für das Arbeitsleben zu qualifizieren und sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren.
Wir reden nicht nur von Inklusion und Integration, sie wird bei uns praktiziert.

Seit Gründung der GmbH im Jahr 2005 erfüllen wir die Vorgaben für Integrationsunternehmen nach §132 ff IX. Sozialgesetzbuch und sind deshalb vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt (gGmbH).
Unsere Abteilung „Die JobTrainer“ ist nach AZAV zertifiziert und als „vergleichbare Einrichtung“ zu den Berufsbildungswerken anerkannt.

Zwischen 40-55% unserer Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung, daher gehört der Umgang mit unterschiedlichen Einschränkungen für uns zum Alltag. Jeder unserer Mitarbeiter ist auf seine Art einzigartig und trägt durch sein Wissen und seine Fähigkeiten zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

Unsere gGmbH kommt ohne sozialen Träger aus und finanziert sich primär aus den erwirtschafteten Gewinnen der einzelnen Geschäftsbereiche.

In unserer Abteilung „DieJobTrainer“ legen wir sehr viel Wert auf eine praxisnahe und soziale Ausbildung unter Berücksichtigung der jeweiligen Behinderung/Einschränkung.
Wir geben unseren Auszubildenden die Chance, unterstützt von pädagogischen Fachkräften eine Ausbildung und den Alltag zu meistern und in ihrer Arbeit so viel Selbständigkeit wie möglich zu erlangen.
Durch unsere Praxisnähe stehen „Die JobTrainer“ für eine bedarfs- und kundenorientierte Ausbildung und garantieren Qualität in der Bildung.
Mit Hilfe unserer pädagogischen Fachkräfte, die über langjährige Erfahrung verfügen, können wir individuell auf Stärken und Schwächen der einzelnen Teilnehmer eingehen, sie fördern und fordern und somit optimal auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereiten.
Auch nach Beendigung der Maßnahme lassen wir unseren Auszubildenden größtmögliche Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz zukommen.

Gute Zusammenarbeit und Teamorientierung aller Mitarbeiter sind für uns die Grundlage unseres Handelns.
Weiter ist für uns ein respektvoller Umgang miteinander wichtig, Akzeptanz, Vertrauen und Ehrlichkeit sowie ein angenehmes Arbeitsklima mit Spaß und Freude an der Arbeit.

Nicht nur das Engagement in der Behindertenarbeit liegt uns sehr am Herzen.
Fair gehandelte Produkte, sauberer Strom und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis sind ebenso ungeschriebene Gesetze wie das Eintreten für Minderheiten oder Personen, die von Repressionen betroffen sind.